#

Zeitpolster – Verein für Zeitvorsorge, from 2018

„Heute helfe ich. Morgen wird mir geholfen.“ Der 2018 gegründete gemeinnützige Verein bietet ein innovatives Vorsorge- und Betreuungsmodell: Lokale Gruppen gibt es bereits in Niederösterreich, Salzburg, in der Steiermark, in Tirol, Vorarlberg und Wien. Anders als herkömmliche Betreuungssysteme bezieht es Freiwillige mit ein und nutzt eine digitale Plattform für die Vernetzung von Hilfe Suchenden und Hilfe Bietenden. Mitglieder erhalten für ihren Betreuungseinsatz gutgeschriebene Betreuungsstunden. Diese können bei eigenem Bedarf wiederum eingelöst werden. Jene, die Betreuung brauchen, selbst aber keine Stunden angespart haben, bezahlen dafür acht Euro pro Stunde. Dieses Geld fließt in die Verwaltung, ein weiterer Teil in Versicherungen und ein Notfallkonto. Letzteres wird dann genutzt, wenn eine Betreuung innerhalb des geografischen Umfelds im Netzwerk nicht zu finden ist.

Dank für das Erklärvideo an Gernot Jochum-Müller und den Verein Zeitpolster