#

VPZ Verpackungszentrum GmbH, Graz, from 1982, and Neudau, from 2019

Bildunterschrift

Die VPZ GmbH entwickelt in enger Zusammenarbeit mit Forscher*innen, Designer*innen und Kund*innen Alternativen zu herkömmlichen Verpackungen. Das Unternehmen sucht wirtschaftliches Denken mit ökologischem Handeln zu verbinden. Bei den Biopolymeren werden landwirtschaftliche und industrielle Reststoffe aus der Lebensmittelproduktion sowie der Holz- und Papierindustrie genutzt. Die Folien, Beschichtungen, Formteile und Behälter werden mit den gleichen Maschinen hergestellt und verarbeitet, die auch für herkömmlichen Kunststoff Einsatz finden. Seit mehreren Jahren werden Algen als Basis für einen umweltfreundlichen Schaumstoff erforscht. Im Geschäftsfeld PACKNATUR® gelang dem Unternehmen mit Cellulosenetzschläuchen aus LENZING™ Modal COLOR-Faser der Marktdurchbruch. Diese Schläuche sind zu 100 % bio-basiert und kompostierbar.