#

SoWAS, from 2021
Institute of Logistics Engineering/Graz University of Technology, City of Graz

Bildunterschrift

Die Selbstbedienungszone in der Postfiliale kennen inzwischen fast alle: 24 Stunden lang kann man dort Pakete abholen und auch aufgeben. So eine Paketbox kann aber noch mehr. Besonders wenn sie als offenes System für alle Zusteller*innen, Unternehmen und Privatpersonen im öffentlichen Raum zur Verfügung steht. Im Rahmen des Pilotprojekts SoWAS (Skalierbares, offenes Waren-Austausch-System) wurde eine erste Box in Graz aufgestellt, weitere sollen folgen. Die Box kann über eine App genutzt werden, um normale Paketlieferungen oder Waren von lokalen Händler*innen oder den Schlüssel für eine Ferienwohnung abzuholen, um Werkzeuge mit Freund*innen oder Nachbar*innen auszutauschen, zu teilen oder einfach einen Einkauf für ein paar Stunden aufzubewahren. SoWAS ist eines von vielen neuen urbanen Services, die das Leben in der Stadt in Zukunft einfacher machen – und offen für neue Anwendungsideen gedacht sind.

Projektpartner*innen: Institut für Straßen- und Verkehrswesen/TU Graz, KEBA AG, Prime Software GmbH, A1 Telekom Austria AG
Fördergeberin: FFG Mobilität für die Zukunft