#

Kaufhaus der Zukunft, from 2019
Das Deka-/Gramm (Graz), Kaufhaus Hubmann (Stainz und Eibiswald), Kaufhaus Loder (Kumberg), Kaufhaus Reisinger (Passail),

Hinter dem „Kaufhaus der Zukunft“ steht eine Kooperation von vier regionalen Nahversorgern: drei alteingesessenen Kaufleuten aus dem Grazer Umland und einer Grazer Start-up-Gründerin. Die Wurzeln reichen bis zu einer Einkaufsgemeinschaft der Großeltern zurück – nur geht es heute statt Preis- um Qualitätsführerschaft. In dem Bewusstsein hat die Gemeinschaft auch das Regionale, das Stationäre, aber auch so traditionelle Techniken wie das „Einrexen“ als alte Stärken wiederentdeckt und in die Zukunft übersetzt – nicht nur mit neuen Worten wie Nachhaltigkeit, Zero Waste oder Slow Food, sondern authentisch, bodenständig und „ohne Mascherl“. Wie schon bei den Großeltern ist der Wissenstransfer das Um und Auf – weil das Wissen für alle mehr wird, wenn man es teilt. So ist auch die Idee zum gemeinsamen Kaffee entstanden: im Austausch zwischen Rösterfahrung, öko-fairer Beschaffung und neuer, urbaner Kaffeekultur.