#

Stanz gemeinsam gestalten, from 2016
Municipality of Stanz im Mürztal, SCAN – Agency for Market and Social Analysis, Nussmüller Architects

Bildunterschrift

Stanz ist kein Ort wie alle anderen. Mitten im von Strukturwandel und Abwanderung geprägten Mürztal gelegen, wächst die 1.848-Einwohner*innen-Gemeinde jedes Jahr um ein paar Bürger*innen. Und präsentiert mit 21 anderen europäischen Orten der EU-Kommission ihr Erfolgsrezept. Nach dem Wahlsieg einer Bürger*inneninitiative wurde ein performatives Beteiligungsprojekt initiiert, in dem schon über 80 Bürger*innen aktiv am Transformationsprozess ihres Dorfs mitwirken. In Arbeitsgruppen wurden schon eine Dorfwerkstatt, ein Kost-Nix-Laden, ein neuer Lebensmittelladen und 20 neue Wohnungen im Dorfzentrum, der „Bankerlexpress“ und ein E-Taxi realisiert und unzählige weitere Initiativen gesetzt. Heuer wird die Realisierung einer Begegnungszone angegangen und sobald es gesetzlich möglich ist (2021), soll eine Energiegenossenschaft Strom und Wärme günstiger und nachhaltiger machen. Das Dorf der Zukunft könnte aussehen wie die Stanz.

Projektpartner*innen: AEE – Institut für Nachhaltige Technologien, Nahwärme Stanz, Lab 10 collective
Fördergeber*innen: Lokale Agenda 21, FFG Energie der Zukunft