#

Low Budget Loft Haus, 2013
Konrad Frey
,
Film: Daniel Hermes, 2021
,
Photos: Martin Grabner, 2021

Bildunterschrift

Für die Entwicklung eines preiswerten Fertigteilhauses mit „Loftqualität“ schuf Konrad Frey einen Prototyp in Hart bei Graz. Das von der Nutzung her gedachte Haus ist ökonomisch, energieeffizient und setzt auf im Handel erhältliche, standardisierte Materialien. Es bietet eine Vielfalt an Nutzungsmöglichkeiten, die nicht vorab definiert sind. Mit geringem Aufwand kann es für individuelle Bedürfnisse adaptiert werden. „Apps“, also mögliche Zubauten, erweitern das Basismodell. Bislang wurden etwa ein Windfang, ein Vordach und ein Wintergarten umgesetzt.

Daniel Hermes nähert sich dem Haus filmisch und Martin Grabner fotografisch. Die Kamera folgt Konrad Frey beim geführten Rundgang. Sie richtet sich auf die räumlichen und materiellen Qualitäten des Low Budget Loft Hauses und zeigt darüber hinaus dessen private Nutzung und den täglichen Gebrauch. Grabner nimmt Details in den Blick und übersetzt die Architektur des Hauses in die Architektur des fotografischen Bildes.

Dank an FGM-AMOR Forschungsgesellschaft Mobilität